Pressereferent mit dem Schwerpunkt Bewegtbildproduktion (m/w/d)

  • Regional Club
  • Berufserfahrung
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Publiziert: 09.03.2021
scheme image

Immer in Bewegung und da, um zu helfen: Das sind wir, das ist der ADAC. So wie wir unseren Mitgliedern zur Seite stehen, begleiten und unterstützen wir auch unsere Mitarbeiter*innen. Gelb ist unsere Farbe, aber wir sind auch bunt und vielfältig. Was uns eint: Wir sind Profis und wissen, wie wir Menschen bestmöglich helfen können.

 

Ihre Aufgaben

  • Erstellung und Bearbeitung von Bewegtbild und Fotos für die Online- und Social-Media Kanäle des ADAC Westfalen e.V.
  • Erstellung und Versand von Pressemitteilungen, außerdem Netzwerkaufbau und Netzwerkpflege mit Pressevertretern im gesamten Gebiet des ADAC Westfalen
  • Content Management der ADAC Westfalen-Website: https://adac-clubleben.de/ inkl. Onlinemeldungen und Bildergalerien. 
  • Social-Media: Content Management für YouTube, Instagram und Facebook: Planung, Redaktion,
  • Monitoring, Live-Betreuung großer Veranstaltungen, Festivals und Messen wie ADAC ZURICH Westfalen Klassik, ADAC Supercross, ADAC GT Masters, Techno Classica
  • Redaktion und Versand interner Newsletter

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium oder entsprechende Ausbildung mit Ausrichtung Medien, Kommunikation, PR oder Marketing
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung auf dem Gebiet des Videojournalismus/Mobile Reporting und als Redakteur (Print, Online, TV, o.ä.)
  • Ausgewiesene Erfahrung in Social-Media-Kommunikation: Instagram, Facebook, YouTube
  • Hohe Textsicherheit, Organisationsfähigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und überdurchschnittliches Engagement
  • Kenntnisse der Programme: Adobe Premiere, LumaFusion, FiLMiC Pro, Typo3 sowie aller gängigen Office-Programme

Wir bieten

Bei uns gleicht kein Tag dem anderen. Freuen Sie sich auf eine spannende Perspektive, ein hochmotiviertes Team, eine qualifizierte Einarbeitung, fachliche und persönliche Weiterbildung und aktive Förderung der Entwicklung. Kollegialität, flache Hierarchien und eine enge Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung. Die Chance, Prozesse schnell und effizient mitgestalten zu können, Sie sind nicht allein, Sie finden mit uns offene und hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen, die sich auf Augenhöhe in einem zukunftsorientierten Dienstleistungsunternehmen begegnen. Steuern Sie auf die Zielgerade. 
  • Simone Heimken-Althaus
  • 0231 5499-261