Referent für Mobilität (m/w/d)

  • Regional Club
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Technische Berufe (Sonstige)
  • Publiziert: 19.09.2022
scheme image

Der Regionalclub ADAC Nordrhein e.V. wurde 1904 gegründet. Mittlerweile arbeiten über 500 Mitarbeitende in unseren 19 Geschäftsstellen in Nordrhein-Westfalen. Hier kümmern wir uns um die Themen Mobilität, Reise & Urlaub, Versicherungen und natürlich die ADAC Mitgliedschaft.

Unsere Mitarbeitende halten uns über viele Jahre die Treue und verfügen über eine hohe Identifikation mit den Leistungen und Produkten des ADAC. Wir sind stolz auf eine niedrige Fluktuationsrate und eine überdurchschnittliche Betriebszugehörigkeit.

Ihre Aufgaben

  • Sie beraten und betreuen unsere Mitglieder und Kommunen im Hinblick auf Straßenverkehrssicherheit/ Straßenbautechnik (z.B. Verkehrsschauen und städtische Mobilitätskonzepte) und erteilen hierzu persönlich wie auch schriftlich bzw. per Telefon Auskunft.
  • Darüber hinaus betreuen Sie die ADAC App „Läuft´s?!“ und entwickeln diese weiter.
  • Sie sind verantwortlich für die Bewertung von Themen der Verkehrsentwicklungsplanung (Parkraummanagement, Grüne Wellen, Mobilitätsmanagement, Car Sharing, etc.), sowie für die Beurteilung neuer Verkehrsplanungsansätze in der Umsetzung (Shared Space, Radverkehrskonzepte, Klimaschutzkonzepte, etc.).
  • Des Weiteren übernehmen Sie das Verfassen von Stellungnahmen und Präsentationen zu verkehrspolitischen Fragestellungen (Luftreinhaltung, Lärmentwicklung, Digitalisierung, autonomes Fahren, Elektromobilität, Verkehrsinfrastruktur, etc.).
  • Im Rahmen dieser Tätigkeit stellen Sie komplexe Sachverhalte gegenüber Dritten dar und vertreten diese in Vorträgen und bei Interviews.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen erfolgreichen Hochschulabschluss mit verkehrlichem Hintergrund, idealerweise im Bereich des Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Verkehrswesen.
  • Sie haben bereits erste Berufserfahrungen in vergleichbarer Position gesammelt und verfügen über einen Sachverstand zu verkehrspolitischen und –technischen Fragestellungen.
  • Sie verfügen über eine freundliche und dienstleistungsorientierte Kommunikationsfähigkeit sowie über erste Erfahrungen in der Darstellung von Sachverhalten bei Vorträgen und/ oder Interviews.
  • Sie haben eine proaktive Arbeitsweise und es ist Ihnen wichtig, dass jedes Detail stimmt.
  • Sie überzeugen durch Einsatzbereitschaft und Teamgeist und verfügen über einen Führerschein.

Wir bieten

  • Mobiles Arbeiten
  • Attraktive Vergütung
  • Gesundheitsangebote
  • Moderne Arbeitsplatzausstattung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Flexible Arbeitszeiten

Unser Kontakt


 
  • Philipp Stump
  • +49 (0221) 4727564